PWA Costa Brava – Video Day 1

Das zweite PWA Slalom Event läuft seit gestern im spanischen Costa Brava und am ersten Wettkampftag konnte, wenn auch in schwierigen Leichtwindbedingungen, eine komplette Elimination durchgezogen werden. Eine willkommene Abwechslung nachdem beim ersten Worldcup in Korea der Wind eine Woche auf sich warten ließ bevor die Fahrer zum ersten Mal ihre Boards ins Wasser setzen konnten.

Pierre Mortefon gewann das erste Winners Final vor Pascal Toselli und Tristan Algret. Auf Rang 4 folgt mit Jordy Vonk ein weiterer Youngster, Arnon Dagan komplettiert die Top 5. Taty Frans schaffte es vor Matteo Iachino auf Platz 6. Der Italiener gewann Viertelfinale und Halbfinale, verzockte sich beim Start im Finale allerdings und muss sich mit Platz 7 zufrieden geben. Das Losers Final gewann Point-7 Boss Andrea Cucchi und mit Platz 4 im kleinen Finale schließt Sebastian Kördel den ersten Tag als bester Deutscher auf Rang 12 ab.

Mehr Infos findet ihr auf www.pwaworldtour.com