Garda Lake – Wind and More

Mattia Pedrani kommt ursprünglich aus der Nähe von Mailand, lebt aber seit über 10 Jahren in Torbole von wo er es 2008 in die Top 15 der PWA Worldtour schaffte. Heute hat sich „I-00“ zwar von sämtlichen Wettkämpfen verabschiedet, doch neben seinem Job als Software Entwickler nutzt er nach wie vor jede freie Minute um auf dem Wasser zu trainieren sowie Bilder und Videos zu produzieren. Neuerdings sogar nicht nur für seine eigene „Coverage“, sondern mit MVP Video/Photography Lake Garda auch für alle anderen.

In seinem neuen Video „Wind and More“ gibt es, wie der Name schon sagt, nicht nur Windsurf Action zu sehen. Der Gardasee hat viel mehr schöne Ecken als die bekannten Windsurf Spots. Schaut rein!