Philip Köster ist Weltmeister

Der letzte PWA Wave Worldcup auf Hawaii war eine knappe Nummer für Philip Köster, der sowohl in der Single,- als auch Double Elimination schon in seinem ersten Heat ausschied und nichtmehr aktiv ins  Geschehen eingreifen konnte. Die Ausgangsposition war trotzdem nicht die Schlechteste denn Victor Fernandez war der Einzige, der Philip noch gefährlich werden konnte.

Der Spanier setzte in der Double Elimination zum Durchlauf an und hätte es gestern fast geschafft Philip den Titel „last minute“ noch streitig zu machen. Local Levi Siver verhinderte – aus Philip’s Sicht – schlimmeres und kickte „E-42“ aus der Elimination. Ein Hauch von 0,14 Punkten gab hier am Ende den Ausschlag. Philip kann somit die Sektkorken knallen lassen – und Starboard/Severne Teamkollege Jaeger Stone wird mit Anstoßen, denn er schließt die Saison hinter Victor auf Platz 3 ab.

AC_15_61

Bei den Mädels darf sich Iballa Moreno freuen. Daida beendet die Saison durch den Triumph ihrer Zwillingsschwester overall auf dem 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!!

Das Finale des NoveNove Maui Aloha Classic steht dann heute Nacht (11 Stunden Zeitverschiebung) auf dem Programm. Hier gehts zum Livestream