PWA Windsurf Worldcup Sylt – Day 5

Leider geht es beim Davidoff Cool Water Sylt PWA Worldcup ohne Wind, und somit ohne Rennen auf dem Wasser, weiter. Die Wetterlage hat sich auch in diesem Jahr leider nicht mit dem „Grand Slam“ vor Westerland abgesprochen. Ein Tow-In Wettkampf hielt gestern Zuschauer und Fahrer bei Laune.

Nach den Trials am Morgen ging es für Julien Mas, Steven van Broeckhoven, Adam Sims, Tonky Frans, Amado Vrieswijk, Adrien Bosson, Gollito Estredo, Yentel Caers, Ricardo Campello, Youp Schmit , Marco Lufen und Max Matissek ins Finale. Hier siegte Adam Sims mit 29,8 aus 30 Punkten dank eines perfekten Spock into Culo vor Steven van Broeckhoven mit einem Air Funnel into Burner. Adrien Bosson fand hinter dem Jet Ski auf dem Weg nach draußen eine kleine Rampe und rotierte mit einem Pasko auf Platz 3. Checkt die Highlight Gallery von John Carter

Auch für heute verspricht die Vorhersage leider keinen Wind, sodass wohl ein SUP Race gestartet wird. Für morgen hoffen dann die Slalom Racer auf ein weiteres Rennen.

Hier gehts zum Livestream