AWT Goya Pro Cabo Verde – Results

Flagge_deutsch Die Tage vor dem ersten Stop der American Windsurfing Tour auf den Kapverden lieferten beste Bedingungen und bereits auf der Windsurfnews Facebookseite und in einem Warm-Up Video gab es den ein oder anderen Appetizer zu sehen. Zum „Main Event“ nahmen die Wellen dann etwas ab, doch nach wie vor herrschten nicht wirklich schlechte Bedingungen und am Ende des 5. Wettkampftages standen sich 2 PWA und 2 AWT Champions gegenüber um den Sieg unter sich ausmachen zu können.

Camille Juban, gerade erst auf Avanti Sails gewechselt und bereits den „Expression Session“ Sieg in der Tasche ließ nichts anbrennen und gewann vor Kauli Seadi und Boujmaa Guilloul, der sich im „kleinen Finale“ gegen Kevin Pritchard durchsetzen konnte. Bei den Mädels siegte Katie Mc Anena vor Sam Bittner und Vicky Abbott. Die junge Italienerin Nicole Bandini landete auf Rang 4. Mehr Infos gibts in der offiziellen „Press Release„- außerdem natürlich eine Gallery von Si Crowther die ihr nicht verpassen solltet.

Flag_English The first event of this years American Windsurfing Tour is done and Cabo Verde delivered the goods again on Day 5 with strong north easterly winds and a dwindling swell forecast. The call was made by head judge Chris Freeman to bring the pro riders back to „Little Ho’okipa’/’Secret Spot“. By midday, the lines of swell were starting to roll in. If a little smaller than yesterday, they still had enough power and size to send the pros back out and begin the countdown to the epic final.

At the end of the day it was Camille Juban taking the win over Kauli Seadi in the final while Boujmaa Guilloul beats Kevin Pritchard to take 3rd. Katie Mc Anena won the ladies fleet in front of Sam Bittner and Vicky Abbott. The young italian Nicole Bandini finished 4th.

For more info please check out the offical press release here. I’d like to make the pictures do the talking and share a little gallery by Si Crowther.

Highlight Video

 click for fullsize – all pics by Si Crowther