boot Düsseldorf – first impressions

Flagge_deutsch Das erste Wochenende der boot Düsseldorf ist durch und in Halle 1 war wieder einmal Hochbetrieb. Neben zahlreichen Ausstellern aus dem Windsurf,- SUP, und Kitebereich, Produktvorstellungen, Interviews auf der Bühne, Wakeboardshow, SUP Yoga und vielem mehr standen auch 2 Ehrungen des surf Magazins auf dem Programm.

Philip Köster wurde zum sechsten Mal von den Lesern des surf Magazins zum „Surfer of the Year“ gewählt. Seit acht Jahren wird die Auszeichnung gemeinsam von Europas größtem Windsurfmagazin und der „boot Düsseldorf“ verliehen. „Vielen, vielen Dank! Ich freue mich riesig!“, beteuerte der 20-Jährige immer wieder. „Ich habe wirklich überhaupt nicht damit gerechnet. Schließlich war 2014 nicht unbedingt mein Jahr.“ sagte Philip und ergänzte: „Mein Ziel ist es, Weltmeister zu werden. Ich werde alles dafür tun, trainiere hart, aber habe auch viel Spaß dabei.“

AlohaClassic_14_PhilipKoester Philip Köster – Surfer of the Year

Größter Konkurrent bei der Abstimmung zum Surfer of the Year Award war übrigens Klaas Voget der nur 5% Punkte hinter Philip lag. „Klaas hat es mit seinen 35 Jahren noch einmal allen gezeigt und fuhr 2014 eine hervorragende Worldcup-Saison.“ so Andreas Erbe, Chefredakteur des surf Magazins. Rang 3 geht an Steffi Wahl aus Kiel, die jeden PWA Event mitnahm und „overall“ die Saison auf Rang 5 beenden konnte.

Nach der legendären surf Party, dieses Jahr mit dem Schlösser Quartier Bohème als neuer Location am Start, ging es am Sonntag mit der „Windsurf Talent des Jahres“ Ehrung weiter. Über 2015€ „Anschubfinanzierung“ darf sich Lina Erpenstein freuen. Die 18-jährige surft erst seit 5 Jahren aktiv und zeigte sich im letzten Jahr auf Sylt bereits auf der großen Bühne der PWA Worldtour. „Die etablierten Surfer haben ihre großen Sponsoren. Goetz-Ulf Jungmichel von der boot Düsseldorf: „Die jungen Leute haben es schwer, ihr Material und ihre Reisen zu den guten Spots zu finanzieren.“ Andreas Erbe vom „Surf“-Magazin, das den Wettbewerb als Partner begleitet, ergänzte: „Wir hoffen, dass wir mit dieser Auszeichnung die Geldgeber auf die Talente aufmerksam machen.

Düsseldorf_Awards

Die boot Düsseldorf läuft noch bis nächsten Sonntag und ist auf jedenfall einen Besuch wert. Zum nächsten Wochenende hat sich auch noch Björn Dunkerbeck und Florian Jung als Stargäste angekündigt. Außerdem gibts zum zweiten Wochenende die Starboard/Severne Party welche, wie schon die surf Party am ersten Wochenende, im Quartier Bohème an der Ratinger Strasse stattfinden wird. Hier werden wohl nur die schnellsten SUPer Deutschlands nicht lange am Feiern sein, denn am Tag darauf steigt die 3. boot Düsseldorf German Indoor SUP Championships

German Indoor SUP Championships 2014 – click for fullsize

Die besten deutschen SUP -Racer treten im K.O.-System gegeneinander an. Qualifiziert haben sich die bestplatzierten Stand-up-Paddler aus den Ranglisten der KILLERFISH German SUP Trophy und der KILLERFISH German SUP Challenge, ebenso wie die Deutschen Meister im Stand-Up-Paddeling des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) und des DWV. Als Titelverteidiger gehen Normen Weber, Spitzenpaddler des DKV, und Noelani Sach an den Start. Wer sich mit den Besten messen will, hat noch bis Freitagabend die Gelegenheit sich über eine Wildcard zu qualifizieren – die Trials starten täglich um 16:30 Uhr (17. bis 23.1.) auf dem Wasserbecken. Insgesamt 2000 Euro Preisgeld werden unter den besten drei Paddlern/Innen verteilt, der/die Viertplatzierte darf sich über tolle Sachpreise (Mistral Longboard, Maui Jim Sonnenbrille) freuen

BeachWorld Impressionen by Phil Schreyer Fotography – click for fullsize

Flag_English The „boot Düsseldorf“ tradeshow opened it’s doors again on Saturday and there was a lot to explore with 17 exhibition halls and  1650 exhibitors. The Beach World – which you’ll find in hall 1 is  the “place to be” for Windsurfers, Kite and SUP guys. There you’ll find windsurfing companies like Starboard, Severne, Mistral, Naish, Maui Ultra Fins, Maui Sails, Quatro and many more plus a 1000m² big pool with a cable winch for wakeboard action and SUP boards for testing

Beside the legendary surf Party which took place on Saturday some award ceremonies took place on stage of the Beach World. Philip Köster celebrates his 6th „Surfer of the Year Award“ and Lina Erpenstein is the „Windsurf Talent of the Year“ which’s awarded with 2015 euros. Congratulations!!

The tradeshow runs till the 25th of January and you should definitely do the trip to Düsseldorf. Next weekend german waver Florian Jung should travel to the Beach World and Björn Dunkerbeck will be on stage and at the Starboard / Severne booth for photos and autographs plus the German Indoor SUP Championships will take place in the big pool. Don’t miss that!

_Ex-Surfweltmeister Björn Dunkerbeck_boot20141885 Meet Björn Dunkerbeck next weekend!

click for fullsize