2014 KIA Cold Hawaii PWA Worldcup – Day 2

Flagge_deutsch Der zweite Tag des KIA Cold Hawaii PWA World Cups ist bereits durch, doch leider gibt es „windsurf technisch“ keine Updates zu vermelden. Nach wie vor herrscht in Klitmoller „Ostwind Lage“, doch dieser war definitiv schwächer als bei der Super Session am ersten Tag. Zum späten Nachmittag wurden die Bedingungen etwas besser und einige Fahrer setzten ihr Material für eine Trainingssession ins Wasser – faire Trials konnten aber nicht durchgeführt werden sodass Headjudge Duncan Coombs mit gutem Grund auf deren Start verzichtete.

Die Vorhersage für heute und die kommenden Tage verspricht nicht wirklich Besserung. Erst am letzten Eventtag zieht nach aktuellen Vorhersagen eine Störung duch welche hoffentlich auf den letzten Drücker eine Single Elimination bringen könnte. Wir bleiben dran – zum Livestream gehts hier!

Flag_English The first item on the itinerary for the second day of the KIA Cold Hawaii PWA World Cup was to remove the fishing boat, which was a prominent feature during yesterday’s Super Session, from the reef after running aground on the eve of the event. The sailors remained on hold until 6pm, but with a deteriorating swell no competition was able to be held today.

DK_14

 

click for fullsize – all pics by John Carter / PWA

Video Day 1 – SuperSession

Text: Chris Yates / PWA , windsurfnews – all pics by John Carter / PWA

CS_Banner_windsurfnews