German Freestyle Battle 2.0 powered by Chiemsee

Flagge_deutsch „Back to the Roots“ – so könnte man das German Freestyle Battle 2.0 vom vergangenen Wochenende zusammenfassen denn die deutsche „Stand-by Serie“ kehrte dorthin zurück, wo vor 4 Jahren alles begann. Das surf Festival Pelzerhaken stand auf dem Plan

1000 Euro Preisgeld waren dank CHIEMSEE im Topf und 32 Freestyler fanden den Weg nach Pelzerhaken und dass, obwohl das „Stand-By“ Konzept durch die Eingliederung in das surf Festvial kurzerhand über Bord geworfen wurde . Als Alternative wurde Tow-in angesetzt, doch zur Freude fast aller Fahrer konnte darauf verzichtet werden – auch wenn die Wettkampfzone etwas versetzt werden musste und der Wind eher zu Beginn am unteren Limit war.

Pünktlich zur Runde der besten 16 waren dann aber wirklich anständige Bedingungen für Segel um 4,8m². Lospech für Valentin Böckler, der früh auf Gastfahrer Max Matissek traf und sich trotz Shove It Spocks, Konos und Burner ganz knapp gegen den Österreicher geschlagen geben musste.

Adrian Beholz konnte sich im Halbfinale gegen Max Matissek durchsetzen – ein Heat der eigentlich auch so auf der PWA Worldtour hätte stattfinden können. Julian Wiemar, wahrscheinlich Deutschlands größtes Freestyle Talent, schaffte es im Halbfinale Hannes Volkmer  zu schlagen und feierte seinen ersten Finaleinzug seiner „GFB Laufbahn“.  Für Platz 1 gegen Adrian reichte es im Finale aber – noch – nicht.  Eine Gallery von JULIAN ROBINET und PHIL SCHREYER findet ihr unten.

Flag_English„Back to the Roots“ for our „German Freestyle Battle“ series. 4 years ago it all started in „Pelzerhaken“ during the surf Festival and last weekend the time has come to get back to that spot.

1000 Euro of prize money sponsored by CHIEMSEE and 32 Freestylers showed up and they were lucky enough to get decent conditions for sails around 4.8m²

At the end it was Adrian Beholz who claimed the victory against 17 years old „Julian Wiemar“ who’s probably the biggest german freestyle talent in these days. Max Matissek from Austria, guestrider powered by CHIEMSEE, finished the event in 3rd. Check the galleries by JULIAN ROBINET and PHIL SCHREYER below.

GFB_Slider_Pelzerhaken

click for fullsize – all pics by Julian Robinet – www.julian-robinet.de

No handed Flaka behind the winch by Kevin Langbehn

 click for fullsize – all pics (taken in 5 minutes) by Phil Schreyer Photography / Facebook Page

SURF-Festival Pelzerhaken – check the official highlight clip of the event – also some „German Freestyle Battle“ action is in

Text: Windsurfnews | All pics by Julian Robinet & Phil Schreyer Photography | Latest CHIEMSEE Stuff in our onlineshop